Home Verein STRASSE DER MUSIK Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND Tag der HAUS- UND HOFMUSIK PRESSE KOMPONISTEN

JOHANN PACHELBEL

1653-1706

wurde in Nürnberg geboren und ist dort auch begraben. Er war Schüler der Orgelmeister Heinrich Schwemmer und Georg Kaspar Wecker. Sein Wirkungsbereich hauptsächlich als Organist erstreckte sich von Altdorf, über Eisenach, Erfurt, Stuttgart bis Gotha. Kurzzeitig arbeitete er als Hilfsorganist am Wiener Stephansdom unter der Leitung von Johann Kaspar Kerll. Seine letzten Lebensjahre verbrachte Pachelbel in seiner Vaterstadt Nürnberg.