Home Verein STRASSE DER MUSIK Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND Tag der HAUS- UND HOFMUSIK PRESSE KOMPONISTEN

GUNTHER ERDMANN

1939-1996

Gunther Erdmann, in Oberdorla geboren, stammt aus einer thüringischen Handwerkerfamilie. Nach der Schulzeit wurde er zunächst Schuhmacher. 1961-66 studierte er in Berlin Komposition, Chorleitung und Klavier u.a. bei Rudolf Wagner-Régeny, Günter Kochan und Fritz Höft. Nach dem Staatsexamen war er zunächst als freischaffender Komponist tätig. Ab 1965 wurde er musikalischer Leiter des Kinder- und Jugendensembles Musik und Bewegung in Berlin und arbeitete dabei gemeinsam mit der Tänzerin und Musikpädagogin Anni Sauer zusammen. Er bekleidete mehrere Funktionen im Komponistenverband der DDR. Erwähnenswert sind seine Bearbeitungen deutscher und internationaler Volkslieder sowie seine Bühnen- und Filmmusiken. Gunther Erdmann starb in Berlin.