Home Verein STRASSE DER MUSIK Musikfest UNERHÖRTES MITTELDEUTSCHLAND Tag der HAUS- UND HOFMUSIK PRESSE KOMPONISTEN

< 01 | 02 | 03 | 04 | 05 | 06 | 07 | 08 | 09 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 >




10.Alfred Zachertz

10.
Alfred Zachertz

Blockflöte Alfred Zachertz erhielt seinen ersten Blockflötenunterricht während der Kurrendezeit in seiner Heimatstadt Limbach-Oberfrohna. Mit neun Jahren erlernte er das Violinenspiel. Nach einem Violastudium an der Hochschule für Musik Felix Mendelssohn Bartholdy in Leipzig bei Arnold Matz folgte ein Engagement als Solobratscher an das Staatliche Orchester Leipzig. Während dieser Zeit konnte sich Zachertz durch Studien bei Gudrun Berger auf der Blockflöte profilieren und sie so zu seinem Hauptinstrument werden lassen. In den letzten Jahren wurde das Instrumentarium durch Rausche, Krummhorn und Gemshörner erweitert.





Antje Zoller

Antje Zoller

Gitarre Antje Zoller, geboren in Leipzig, Klassisches Gitarrenstudium in Weimar und Basel, Unterricht in Generalbass und alter Musik an der Scola cantorum, Bühnenmusikerin für Puppenspiel und Kindertheater, Soloprogramme und Projekte in kleinen Besetzungen mit Gesang, Flöte, Bratsche, Geige oder ihrem Gitarrenduo Zoller & Jahn mit eigenen Arrangements, am liebsten in Randbereichen des klassischen Gitarrenrepertoires mit Renaissance- und Barockmusik, südamerikanischer Musik, Liedermachern oder Irish Folk. Sie lebt in Audigast bei Leipzig, wo sie zusammen mit anderen Menschen ein altes Schloss zu einem Kultur- und Begegnungsraum ausbaut.